Startseite > News > Inhalt

PVC-freier Schaum-Brett-mikroporöser Plastik

Jun 15, 2017

PVC-freier Schaum-Brett-mikroporöser Plastik

Schaum ist eine Art Makromolekülmaterial, das durch Dispergieren einer großen Menge von Gasmikroporen in festem Kunststoff gebildet wird. Es hat die Eigenschaften von geringem Gewicht, Wärmedämmung, Schallabsorption und Stoßdämpfung, und die dielektrischen Eigenschaften sind besser als diejenigen von Matrixharz. Fast alle Arten von Kunststoff können aus Schaumstoff hergestellt werden, Schaumstoffformen sind zu einem wichtigen Bereich der Kunststoffverarbeitung geworden.

Auch als mikroporöser Kunststoff bekannt. Das Ganze ist mit zahlreichen miteinander verbundenen oder miteinander verbundenen mikroporösen Belägen bedeckt, wobei die scheinbare Dichte des Kunststoffs deutlich reduziert wird. Mit einem leichten, adiabatischen, schallabsorbierenden, stoß-, feuchtigkeits-, korrosions- und anderen Vorteil. Nach seiner Zellstruktur kann man in geschlossene Zellen, Öffnungen und Netzschaum eingeteilt werden. Geschlossenzelliger Schaum Alle Zellen sind fast nicht verbunden. Offener Zellschaum Alle Zellen sind fast alle miteinander verbunden. Zelluläre Schäume, die nahezu frei von Zellwänden sind, werden retikulierte Schäume genannt. Je nach Dichte des Schaums kann in schaumarme, schaumige und hochschäumende Schaum unterteilt werden. Dichte von mehr als 0,4 g / cm³ für den Schaum mit niedrigem Schaum, die Dichte von 0,1 bis 0,4 g / cm³ für den Schaum in dem Schaum, die Dichte von weniger als 0,1 g / cm³ für den hochschäumenden Schaum.

Schaumstoff ist ein Kunststoff als Grundbestandteil und enthält eine große Anzahl von Blasen aus Polymermaterialien, wobei es sich um einen gasbasierten Verbundkunststoff handeln kann. Verglichen mit reinem Plastik, hat es viele ausgezeichnete Leistung, wie leichtes Gewicht, hohe Stärke, kann die Schlaglast, Wärmeisolierung und Schallisolierung und so weiter aufsaugen. Und so in der Industrie, Landwirtschaft, Bauwesen, Transport und anderen Bereichen wurde weit verbreitet. (PUR), Polystyrol (PS), Polyvinylchlorid (PVC), Polyethylen (PE), Phenol (PVC), Polyphenolen (PVC), Poly (vinylalkohol) (PVC), Polyethylen (PE), Phenolharz (PF) und andere Sorten.

Schaum nach seiner Flexibilität kann in weich, hart und zwischen dem halbstarren Schaum eingeteilt werden. Starrer Schaumstoff kann Wärmedämmstoffe und Schallschutzmaterialien, Rohre und Behälter wie Isoliermaterialien, schwimmende Materialien und Stoßverpackungsmaterialien bilden; Weichschaum hauptsächlich für Polstermaterialien, Schaumstoff, wie Kunstleder. Häufig verwendete Schaumstoff Polyurethan, Polystyrol, Polyvinylchlorid, Polyethylen, Phenolschaum und so weiter.

Materialeigenschaften

Schaum wird auch als poröser Kunststoff bezeichnet. Hergestellt aus Harz als Hauptrohstoff mit zahlreichen mikroporösen Kunststoffen. Leicht, adiabatisch, schallabsorbierend, stoßfest, korrosionsbeständig. Es gibt weiche und harte Punkte. Weit verbreitet für Isolierung, Schallschutz, Verpackungsmaterialien und Maschinen und so weiter.

Im Vergleich zu reinem Kunststoff hat Schaum die Vorteile von geringer Dichte, geringem Gewicht, hoher spezifischer Festigkeit, seine Festigkeit nimmt mit der Erhöhung der Dichte zu, hat die Fähigkeit, die Stoßbelastung zu absorbieren, hat eine ausgezeichnete Pufferdämpfungsleistung, Schalldämmleistung, Wärmeleitfähigkeit Niedrige Isolierungsleistung, ausgezeichnete elektrische Isoliereigenschaften, mit Korrosionsbeständigkeit, Beständigkeit gegen Schimmelpilzleistung. Weicher Schaum hat ausgezeichnete Elastizität und andere Eigenschaften.